loader

Nützliche Tipps für Ihren Aufenthalt auf der Ile de Ré

Ile de Ré kurz zusammengefasst

Die Ile de Ré ist zu gutem Recht als Urlaubsparadies bekannt und bietet mit ihren Sandstränden, Salzwiesen und Wäldern ein abwechslungsreiches Bild voller malerischer Landschaften, die dem Rhythmus der Gezeiten unterliegen. Lassen Sie das Auto stehen und genießen Sie einen entschleunigten Urlaub, indem Sie die Insel über das ausgedehnte Netz von Radwegen entdecken. Ob Wassersport, Golf, Reiten, Spaziergänge am Strand oder ein Bad in der Sonne: Die Ile de Ré bietet mit ihrem umfassenden Sport- und Freizeitangebot für jeden das richtige Programm. Für Geschichts- und Kulturliebhaber gilt es, bei ihrem Aufenthalt auf der Ile de Ré das reichhaltige Erbe der verschiedenen Bevölkerungen zu erkunden, die die Insel in den vergangenen Jahrhunderten bewohnt haben. Die Häuser der Reeder, die Besucher zwischen Saint Martin de Ré und La Flotte en Ré bewundern können, zeugen von einer Vergangenheit, in der der Seehandel das Leben und den Wohlstand auf der Insel Ré bestimmte.

Anreise

Mit dem Auto: La Rochelle ist mit circa 10 Autominuten die nächstgelegene Stadt zur Ile de Ré und liegt in der Mitte der Atlantikküste, auf halbem Weg zwischen Nantes und Bordeaux. Seit 1988 ist die Ile de Ré durch eine 3 km lange Mautbrücke mit La Rochelle verbunden, die 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag geöffnet ist. Am 01.01.2012 wurde eine Umweltsteuer eingeführt, die Kosten für die Überquerung der Brucke betragen 8 €.

Mit der Bahn: La Rochelle verfügt über einen TGV-Bahnhof, der mit der Bahn in 3 Stunden von Paris zu erreichen ist. Die Fahrpläne der Züge finden Sie auf der Website der SNCF: voyages-sncf.fr

Mit dem Flugzeug: Der Flughafen von La Rochelle (larochelle.aeroport.fr) wird von zahlreichen Fluggesellschaften angeflogen, darunter Easyjet (easyjet.com) und Ryan Air (ryanair.com), die Direktflüge aus Frankreich und Großbritannien anbieten.

Bus & Taxi: Bei Ihrer Ankunft am Bahnhof oder Flughafen können Sie ein Auto mieten oder einen Bus oder ein Taxi nehmen (Tel: +33.(0)5.46.07.69.48). Die Busse fahren sämtliche Dörfer der Ile de Ré an.

Wann ist der beste Zeitpunkt für einen Aufenthalt?

Von April bis Oktober sehr belebt, verfällt die Ile de Ré in den kälteren Monaten in eine Art Winterschlaf und eröffnet damit ganz neue Möglichkeiten für einsame Strandspaziergänge und eine persönlichere Annäherung an die Insel. Begünstigt durch das ozeanische Klima bleiben die Temperaturen auf der Ile de Ré das ganze Jahr über sehr angenehm.

Gut zu wissen!

Im Sommer zieht es zahlreiche Urlauber und Besucher auf die Ile de Ré - aufgrund der starken Nachfrage kann sich ein Last-Minute-Aufenthalt auf der Ile de Ré als eher schwieriges Unterfangen gestalten. Um eine geeignete Ferienunterkunft zu finden, ist eine frühzeitige Buchung daher empfehlenswert.