loader

Ihr Feriendomizil in Portes en Ré

Das Dorf Les Portes en Ré muss man sich verdienen: nur wer bis zum Ende der Insel vordringt, kann die Freuden einer Ferienunterkunft in Les Portes en Ré genießen! Wenn Sie nicht in Les Portes selbst übernachten, lohnt sich ein Besuch in diesem charmanten kleinen Dorf, das Sie mit dem Fahrrad über die 100 Kilometer Radwege, die die Ile de Ré zu bieten hat, leicht erreichen können.

Ferienunterkünfte in Portes en Ré

Entdecken Sie unsere privat vermieteten Ferienunterkünfte in Portes en Ré: All unsere Mietangebote unterliegen einer Qualitätscharta und werden von uns überprüft, um die uneingeschränkte Eignung der jeweiligen Ferienunterkunft zu gewährleisten und den höchsten Ansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden. Wählen Sie aus unseren verschiedenen Ferienunterkünften in Portes en Ré, darunter Ferienhäuser, Ferienwohnungen sowie Häuser und Villen mit eigenem Pool. Darüber hinaus finden Sie bei uns auch wunderschöne Häuser, Wohnungen und Villen mit oder ohne Pool auf der gesamten Ile de Ré!

Anreise
Abreise
Sofort-Buchung
Sofort-Buchung
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Sofort-Buchung
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Sofort-Buchung
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand
Verfügbarkeiten auf dem neuesten Stand

Ihr Urlaub in Les Portes auf der Ile de Ré

Les Portes en Ré ist gleich aus mehreren Gründen ein ganz besonderes Dorf. Zum einen befindet es sich ganz am Ende der Insel (es ist zwar nicht das westlichste Dorf der Ile de Ré, aber auf jeden Fall das, das den längsten Anfahrtsweg bedarf), in einer ungewöhnlich naturbelassenen Umgebung. So gestaltet sich auch der Zugang zu Portes en Ré nicht ganz einfach: Zunächst müssen Sie den herrlichen Wald von Lizay durchqueren und einer Straße folgen, die sich zwischen Wald und Salzwiesen windet. Und trotzdem, oder gerade deshalb, ist Les Portes en Ré als "the place to be" bekannt und begrüßt im Sommer zahlreiche Prominente, die ihren Urlaub in diesem Dorf verbringen oder hier sogar ein Haus besitzen. Dieser Zustrom von Berühmtheiten trägt natürlich auch zum Bekanntheitsgrad von Les Portes bei. Im kleinen Ortskern mit ausgewählten Geschäften und Cafés auf dem Place de la Liberté ist es nicht ungewöhnlich, auf dem Markt bekannte Gesichter zu treffen. 

Was aber definitiv den "Reichtum" von Les Portes en Ré ausmacht, sind seine Strände. Im Westen liegt der Strand von La Conche, der vom Leuchtturm von Baleines gekrönt wird. Hier kann man wunderbar surfen, segeln oder mit den Kindern in den Wellen toben. Im Osten von Les Portes en Ré liegt der Strand von Trousse Chemise, mit Blick auf den Ausgang der Fiers d'Ars en Ré: Ein traumhaft schöner Strand, von dem aus Sie das Ufer von Bucheron vor der Küste im Blick haben. Mit einem Boot können Sie auf diese Sandbank übersetzen und dort abseits des Trubels ein geruhsames Picknick genießen. Das Dorf Les Portes en Ré verfügt darüber hinaus auch über den einzigen Golfplatz der Insel. Zwar gibt es hier nur neun Löcher, aber der Blick über das Meer macht das Spiel hier zu etwas ganz Besonderem! Wenn Sie nur für ein Wochenende zum Golfspielen in Les Portes en Ré vorbeischauen, bieten Hotels wie das Hotel des Portes maßgeschneiderte Angebote an. Und wenn Sie einen Ort vorziehen, an dem die gehobene Gesellschaft weniger präsent ist, empfehlen wir Ihnen sich die Dörfer Sainte Marie de Ré, La Flotte en Ré oder Loix en Ré einmal genauer anzuschauen!