ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines: Annahme der Geschäftsbedingungen 

1.1 Wenn Sie sich auf einer der Seiten von My Home In als "Vermieter" (eine Person, die eine Anzeige hinsichtlich einer zu vermietenden Ferienunterkunft veröffentlicht) oder als "Mieter" (eine Person, die eine Ferienwohnung zu mieten wünscht) anmelden, akzeptieren Sie die Anwendung der nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie jede Änderung, die in Zukunft vorgenommen werden könnte. Sie verpflichten sich, die allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig zu konsultieren und erkennen an, dass die reine Veröffentlichung dieser Bedingungen auf den Seiten als Ankündigung ausreicht, gesetzt den Fall, dass sich Änderungen ergeben. 

1.2 Indem Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, erkennen die Nutzer an, dass die Gesellschaft My Home In keine Beteiligte bei Abschluss eines Mietvertrags, welcher sich aus der Kontaktvermittlung eines Vermieters und eines Mieters über eine der Seiten von My Home In ergeben könnte, ist. Dieser Vertrag wird einzig zwischen dem Vermieter und dem Mieter geschlossen, wie es die Reservierungsbedingungen vorschreiben. Die Aufgabe der Gesellschaft My Home In beschränkt sich auf die Veröffentlichung der Anzeigen von Ferienunterkünften und die Vereinfachung der Kontaktaufnahme und des Vertragsverhältnisses zwischen Vermietern und Mietern. 

1.3 Wird eine Reservierung über eine der Seiten von My Home In abgeschlossen, schließt die Annahme der allgemeinen Geschäftsbedingungen die Akzeptanz der Reservierungsbedingungen ein. Diese Reservierungsbedingungen ersetzen gegebenenfalls den klassischen "Mietvertrag" und lenken das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter.

1.4 Die Gesellschaft My Home In erhebt keinerlei Kosten für die Anmeldung einer Unterkunft durch einen Vermieter oder für die Suchanfrage eines Mieters auf einer seiner Seiten. Erfolgt ein Mietvertragsabschluss durch einen Vermieter und einen Mieter über eine der Seiten von My Home In, werden Servicegebühren erhoben.


2. Aufgaben und Haftungsgrenze der Gesellschaft My Home In 

2.1 Der Service: Indem sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren, erkennen die Nutzer ausdrücklich an, dass die Seiten von My Home In als einzige Aufgabe haben, zur Vermietung zur Verfügung stehende Unterkünfte hervorzuheben, um Vermietern und Mietern den Abschluss von Mietverträgen unter sich zu ermöglichen. Die Gesellschaft My Home In ist in keiner Weise an dem abgeschlossenen Mietvertrag zwischen einem Vermieter und einem Mieter beteiligt, welche gemeinsam die Vertragsbedingungen festlegen und gegenüber dem jeweils anderen in der Verantwortung stehen, die Einhaltung Ihrer gegenseitigen Verpflichtungen, ableitbar aus dem erwähnten Vertrag, zu gewährleisten. Wie zuvor erwähnt beschränkt sich die Aufgabe der Gesellschaft My Home In darauf, Internetseiten zur Verfügung zu stellen, welche Vermietern die Möglichkeit bieten, Ihre Wohnobjekte Mietern anzupreisen, und Mietern, eine Ferienmietunterkunft zu finden. Dazu kommen verschiedene Dienstleistungen, die das Vertragsverhältnis zwischen den beiden Parteien vereinfachen und absichern. Es wird zur Kenntnisnahme der Nutzer darauf hingewiesen, dass My Home In zur Miete verfügbare und auf den Seiten verzeichnete Immobilien weder kauft, besitzt, verkauft, verwaltet, noch Verträge in seinem eigenen Namen abschließt, um die erwähnten Unterkünfte zur Verfügung zu stellen. My Home In vergibt keine Unterkünfte und kann keine Unterkünfte an Mieter vergeben. Die Seiten von My Home In agieren als Austauschplattform für registrierte Vermieter, um verfügbare Ferienunterkünfte selbst anzubieten und zu vergeben. 

2.2 Anzeigenbestätigung: Die Gesellschaft My Home In ist auf keinen Fall verantwortlich für den Zustand der auf seiner Seite aufgeführten Unterkünfte. Die Gesellschaft My Home In genehmigt keine der auf einer Ihrer Seiten eingetragenen Anzeigen. Ihre Aufgaben beschränken sich auf die Überprüfung, ob die jeweils bei der Anmeldung angegebene Telefonnummer jedes registrierten Vermieters gültig ist und kontrolliert die Qualität der vom Vermieter online gestellten Fotos, um sicher zu gehen, dass deren Qualität ausreicht, um den Mietern ein klares Bild von der Unterkunft zu vermitteln, die sie zu mieten gedenken. Dennoch kann My Home In keine Übereinstimmung von Fotos mit dem tatsächlich vom Vermieter zur Miete angebotenen Objekt garantieren. 

2.3 Begriffserläuterung "Vermieter": "Vermieter" verbreiten Anzeigen auf den Seiten von My Home In. Es können Besitzer von Unterkünften oder Repräsentanten der Besitzer sein, welche durch letztere gebührend dazu befähigt sind, an ihrer statt Mietverträge für ihre Unterkünfte abzuschließen. Die Gesellschaft My Home In kann die von den Besitzern an ihre Repräsentanten übertragenen Mandate nicht kontrollieren und kontrolliert diese nicht. Dementsprechend kann die Gesellschaft My Home In bei einem beliebigen Fehler hinsichtlich der Existenz und/oder des Inhalts dieser Mandate nicht zur Verantwortung gezogen werden. 


3. Ein Nutzerkonto auf einer der Seiten von My Home In einrichten 

3.1 Die Nutzung der Seiten von My Home In bedarf der Einrichtung eines Nutzerkontos. Ein solches Nutzerkonto erlaubt einem Vermieter die Verbreitung von Mietwohnobjektsanzeigen und einem Mieter das Reservieren von Ferienunterkünften. Ein Nutzerkonto erlaubt den Zutritt zur Gesamtheit der Seiten von My Home In. Indem Sie sich registrieren, erklären Sie, mindestens achtzehn Jahre alt zu sein, und Sie garantieren, dass die eingetragenen Informationen, unabhängig davon, wie sie geartet sind, wahrheitsgemäß und exakt sind. Sie verpflichten sich, diese Informationen gegebenenfalls zu aktualisieren. 

3.2 Das Erstellen eines Nutzerkontos auf einer der Seiten von My Home In erlaubt Ihnen den Zugang zu verschiedenen Dienstleistungen und Funktionen. Diese Dienstleistungen und Funktionen sind zu jedem Zeitpunkt durch die Gesellschaft My Home In veränderbar. Die Gesellschaft My Home In behält sich die Möglichkeit vor, ein Nutzerkonto auszusetzen oder zu löschen, wenn Sie dies als notwendig einschätzt. 

3.3 Sie autorisieren die Gesellschaft My Home In, Sie per Email oder Telefon bezüglich Ihres Nutzerkontos und seiner Verwaltung (Reservierungsanfragen, Reservierungsbestätigungen, etc.) zu kontaktieren. 

3.4 Sie können Ihr Nutzerkonto zu jedem Zeitpunkt kündigen. 

3.5 Die Eröffnung eines Nutzerkontos geschieht im Sinne einer privaten Nutzung. Jede Veröffentlichung ungenauer, überholter oder irreführender Informationen, die nicht zweckmäßig im Hinblick auf die anderen Nutzer unserer Seiten sind, führt zur unmittelbaren Schließung Ihres Nutzerkontos. 

3.6 Im Rahmen eines Austauschs, den Sie mit den anderen Nutzern der My Home In-Seiten haben könnten, verpflichten Sie sich, auf höfliche und fachgerechte Weise zu kommunizieren. Die Verbreitung von Nachrichten mit kommerziellem Charakter ist streng untersagt, ebenso wie Nachrichten, die den Nutzer von My Home In dazu anleiten, eine Reservierung außerhalb der Seite über eine andere Plattform oder per Freihandgeschäft abzuschließen. Es ist streng untersagt, persönliche Daten wie Telefonnummern, Emailadressen, Internetseiten oder andere Kommunikationsmittel, die zu einer direkten Kontaktaufnahme mit einem anderen Nutzer führen können, zu übermitteln. Die Feststellung eines einfachen solchen Versuchs zieht die direkte und unwiderrufliche Löschung des Kontos sowie eventuelle gerichtliche Folgen nach sich. 


4. Verbreitete Inhalte auf den Seiten von My Home In 

4.1 Die Gesellschaft My Home In erteilt die beschränkte, widerrufbare und nicht exklusive Erlaubnis an die Nutzer, sich auf Ihren Seiten zu registrieren mit dem Zweck, Anzeigen von zu vermietenden Ferienwohnobjekten zu veröffentlichen und/oder Informationen zu suchen, sich anzuschauen oder bei den Nutzern nachzufragen bezüglich einer Ferienunterkunftsvermietung für den Eigengebrauch, gegebenenfalls und immerzu unter der Bedingung, dass die genannten Nutzer die hier angegebenen Bedingungen beachten. 

4.2 Die von den Nutzern der My Home In-Seiten verbreiteten Inhalte entstehen exklusiv in der Verantwortung eines jeden. Der Inhalt besteht vor allem aus Beschreibungen, Fotos, Videos, Kommentaren, Inventar, Diagnosen usw., aber dies nicht in zu ausschöpfender Weise. 

4.3 Es wird daran erinnert, dass My Home In anhand seiner Seiten technische Plattformen zur Verfügung stellt, welche den Nutzern erlauben, Inhalte zu verbreiten. Unter Berücksichtigung der Aktivität ist dieser Inhalt regelmäßig veränderbar. Die Gesellschaft My Home In kann die veröffentlichten Inhalte nicht überprüfen und ist nicht zur Überprüfung verpflichtet. Folglich können sich die von den Nutzern verbreiteten Informationen als ungenau, unangemessen bis in einigen Fällen schlecht eingestuft herausstellen. My Home In vergibt keine Garantie auf von Nutzern auf den Seiten eingetragene Inhalte und empfiehlt jedem Einzelnen, die kommunizierten Informationen zu prüfen, vor allen Dingen hinsichtlich des Abschlusses eines Reservierungsvertrags, für welchen die Gesellschaft My Home In in keiner Weise verantwortlich gemacht werden kann. 

4.4 Auch wenn die Gesellschaft My Home In über keine Kontrolle bezüglich der von den Nutzern ihrer Seiten verbreiteten Inhalte verfügt, sagt jeder Nutzer zu, dass er durch das Veröffentlichen von Informationen auf einer der My Home In-Seiten erklärt und garantiert, dass er berechtigt ist, der Gesellschaft My Home In eine unwiderrufliche, dauerhafte, nicht exklusive Erlaubnis zu erteilen, den besagten Inhalt zu kopieren, anzuzeigen, anzupassen, zu ändern, zu verbreiten, verbreiten zu lassen oder zu unterstützen und eventuell auch Unterlizenzen auf die oben zitierten Elemente zu vergeben, ohne dafür eine finanzielle Gegenleistung zu erhalten, noch die Erlaubnis geographisch einzuschränken. Zudem erteilt der Nutzer bei Veröffentlichung eines Inhalts auf einer der Seiten von My Home In der Gesellschaft My Home In alle notwendigen Rechte zur Untersagung von Bekanntmachung, Sammlung, Kopie oder anderweitiger Nutzung des besagten Inhalts durch Dritte zu welchem Zweck auch immer. 

4.5 Die Nutzer sind selbst verantwortlich für die verbreiteten Inhalte und willigen ein, dass die Gesellschaft My Home In einzig und allein als passive Verbreitungs- und Veröffentlichungsplattform des Inhalts agiert. Die Gesellschaft My Home In behält sich das Recht vor, alle Maßnahmen in Verbindung mit einem Inhalt zu ergreifen, welcher geeignet ist, ihre Verantwortungsübernahme zu veranlassen. Jeder Nutzer erklärt und garantiert, dass sein Inhalt: 

(a) weder gegen ein Urheberrecht, ein Patent, eine eingetragene Marke, ein Geschäftsgeheimnis noch anderes Eigentumsrecht (geistiges, industrielles oder anderes), Werberecht oder Vertraulichkeitsrecht verstößt; 

(b) gegen kein Gesetz oder keine Regelung verstößt; 

(c) nicht verleumderisch oder irreführend ist; 

(d) nicht obszön ist; 

(e) weder unvollständige, falsche oder ungenaue Informationen über den Nutzer, noch Informationen über eine andere Person enthält; 

(f) frei von Viren, Trojanern, Computerwürmern, Nachrichtenlöschmechanismen oder anderem Computerprogrammierungswissen ist, welches zur Schädigung, zu verhängnisvollem Eingreifen, heimlichem Abfangen oder zur gesamtheitlichen Enteignung des Systems und der persönlichen Daten oder Informationen bestimmt ist. 

4.6 Die Gesellschaft My Home In ist in keinem Fall dazu verpflichtet, von Nutzern eingetragene Inhalte zu veröffentlichen und entscheidet demnach ihre Veröffentlichung nach eigenem Ermessen. 

4.7 Kopieren von Inhalten: Allen Nutzern der Seiten von My Home In bzw. allen Personen, welche jene Seiten besuchen, ist es streng untersagt, deren Inhalte zu vervielfältigen, seien es durch Nutzer oder durch die Gesellschaft My Home In selbst veröffentlichte Inhalte. Dieses Verbot der Vervielfältigung umfasst auch Suchmaschinen für Daten oder Datenabbau, mit Ausnahme des Verbots, das sich auf die gängigen Internetsuchmaschinen (Google, Bing, etc.) bezieht. 


5. Spezifische Geschäftsbedingungen für Vermieter 

5.1 Versicherungen: Indem er die vorliegenden Geschäftsbedingungen akzeptiert, bestätigt der Besitzer oder sein Vollmachtnehmer, dass die zu vermietende Unterkunft ordnungsgemäß für die Ausübung dieser Aktivität versichert ist. Der Vermieter bestätigt ebenfalls, dass die Betriebsbedingungen des zu vermietenden Wohnobjekts die Anforderungen der aktuellen Gesetzgebung des Landes, in welchem sich das Domizil befindet, erfüllen. Der Vermieter verpflichtet sich dazu, dass seine zu vermietende Unterkunft diesen beiden Pflichten unaufhörlich Genüge leistet. Für ein Versäumnis seitens des Vermieters kann die Gesellschaft My Home In nicht zur Verantwortung gezogen werden. 

5.2 Die Seiten von My Home In geben den Vermietern die Möglichkeit, Mietanzeigen im Hinblick auf den Abschluss von Mietverträgen zu verbreiten. Zu diesem Zweck obliegt jedem Vermieter die exakte Beantwortung der Gesamtheit der auf dem Anzeigenformular angegebenen Fragen, vor allem die Angaben der genauen Mietunterkunftsadresse sowie der Mietpreise und zusätzlichen Kosten wie Reinigung, Bettwäsche, etc. Der Vermieter ist einzig und allein verantwortlich für die bezüglich der Mietunterkunft eingetragenen Informationen. Somit übernimmt dieser im Falle, dass die kommunizierten Elemente sich als falsch oder irreführend herausstellen sollten, dafür allein die Verantwortung. 

5.3 Jede Person, die eine Mietanzeige auf einer der My Home In-Seiten veröffentlicht, erkennt an, der Besitzer der zu vermietenden Unterkunft zu sein oder sein ordnungsgemäß befähigter Vertreter zur Verbreitung von Unterkunftsinformationen und zum Abschluss von Mietverträgen mit den Nutzern der My Home In-Seiten im Namen des rechtmäßigen Unterkunftsbesitzers.

5.4 Die von der Gesellschaft My Home In zur Verfügung gestellten Dienstleistungen auf ihren verschiedenen Seiten bestehen aus einem Assistenzservice für die Vermieter zur Erstellung Ihrer Anzeigen und zur effizienten Anpreisung ihrer Unterkünfte gegenüber potentiellen Mietern sowie Kommunikationssoftware, welche den Nutzern ihrer Seiten einen Austausch ermöglicht. Aus jenen den Vermietern zuteilwerdenden Dienstleistungen ergeben sich Informations- und Reservierungsanfragen, welche von Mietern versendet und nur von den Vermietern empfangen werden. Aus diesen Reservierungsanfragen können Mietverträge erfolgen. Jeder zwischen einem Vermieter und einem Mieter über die My Home In-Seiten abgeschlossene Mietvertrag basiert auf Informationen und Kriterien, welche der Mietunterkunftsbesitzer zuvor ausgewählt hat und denen der Mieter ohne Einschränkungen voll zustimmt. Es wird ausdrücklich nochmals darauf hingewiesen, dass die Gesellschaft My Home In als Vollmachtnehmer oder Vertreter des Vermieters bei Abschluss eines Mietvertrags weder agieren kann, noch agiert. Folglich wird jeder Mietvertrag, der aus einer Reservierungsanfrage hervorgeht, allein zwischen dem Vermieter und dem Mieter in gegenseitigem Einvernehmen abgeschlossen. Die Gesellschaft My Home In kann bei jedem beliebigen Mietvertrag weder als Beteiligte agieren, noch agiert sie als Makler, Versicherer oder Reiseberater. Die Gesellschaft My Home In handelt hingegen als vom Vermieter eingetragene Mittelsperson hinsichtlich der Verwaltung und Einnahme der im Rahmen eines Mietvertrags vom Mieter überwiesenen Miete. Unter "Verwaltung" versteht sich allein die Auszahlung des Mietbetrags an den Vermieter, die Bearbeitung der Stornierungen und gegebenenfalls Kautionsproblematiken. 

5.5 Eine spezielle Erinnerung bezüglich des Begriffs "Reiseberater": Die Gesellschaft My Home In handelt niemals als Reiseberater hinsichtlich ihrer Dienstleistungen und Mietverträge, welche die Vermieter und Mieter unter sich unterzeichnen. Dies liegt daran, dass die Gesellschaft My Home In keine Beteiligte bei den besagten Verträgen ist und keine Ferienunterkünfte oder Reisedienstleistungen kauft, verkauft oder anbietet. Falls aus juristischer Sicht oder nach Meinung der Steuerbehörden die Gesellschaft My Home In als Reiseberater angesehen werden kann, bekennt jeder Nutzer der Seiten von My Home In, dass im Rahmen der vorliegenden Geschäftsbedingungen die Gesellschaft My Home In nicht als solche betrachtet werden kann.

5.6 Finanzierung der seitens der Gesellschaft My Home In geleisteten Services: Unter Berücksichtigung der Dienstleistungen zu Gunsten der Vermieter und jener zu Gunsten der Mieter liegt es nahe, dass die Gesellschaft My Home In Servicegebühren bei Mietvertragsabschluss bezieht. Diese Servicegebühren werden auf der Basis eines Prozentsatzes des Mietbetrags berechnet und werden folgendermaßen auf den Vermieter und den Mieter verteilt: Für einen Mietpreis niedriger als 1000 €: für den Vermieter anfallende Servicegebühren = 5%, für den Mieter = 15%. Für einen Mietpreis höher als 1.000 € und niedriger als 3.000 €: für den Vermieter anfallende Servicegebühren = 4%, für den Mieter = 11,5%. Für einen Mietpreis höher als 3.000 €: für den Vermieter anfallende Servicegebühren = 3,5%, für den Mieter = 6,5%. Anzeige der Servicegebühren von My Home In: Zur Vereinfachung des Verständnisses der für die sich auf der Suche nach einer Ferienmietunterkunft befindenden Nutzer wird Ihnen ein "Servicegebühren inbegriffen"-Tarif präsentiert. 

5.7 Auskunft bezüglich Zusatzkosten zum Mietpreis: Jedem Vermieter obliegt die genaue Aufführung der Kosten in seiner Anzeige, welche sich zum Mietpreis addieren. Zusatzkosten bedeuten die Kosten für die Reinigung, Bettwäsche, Babyutensilien, etc. Die Gesellschaft My Home In akzeptiert kein Gesuch und keine Forderung seitens der Vermieter bezüglich schlecht bzw. gar nicht bezeichneter Zusatzkosten und übernimmt keinerlei Verantwortung in Verbindung mit diesen Kosten. 

5.8 Auskunft bezüglich Kaution - Sicherheitshinterlegung: Auf Anfragen des Vermieters kann My Home In eine Sicherheit für ihn hinterlegen. Diese Sicherheitshinterlegung wird in dem Moment in die Tat umgesetzt, in welchem der Mieter mit der Reservierung die Autorisierung zur Belastung seiner Kreditkarte erteilt. Wenn My Home In die Sicherheit für den Vermieter hinterlegt, kann sie hingegen diesem keine Sicherheit vor einer wohlmöglichen Kreditkartensperrung, einer abgelaufenen Kreditkarte oder einer unzureichenden Deckung, etc. garantieren. Ersucht der Vermieter My Home In zwecks Belastung der Kreditkarte des Mieters in Folge irgendeines aufgetretenen Schadens während des Mietzeitraums, nimmt My Home In diese Belastung der Karte erst ab dem Moment einer Einigung zwischen Vermieter und Mieter vor. My Home In kann nicht der Verweigerung der Belastung der Kreditkarte des Mieters bezichtigt werden, wenn die beiden Parteien sich noch nicht geeinigt haben. Im Falle einer Kreditkartenbelastung werden von dem an den Vermieter überwiesenen Betrag die Kosten der Banktransaktion abgezogen. Im Falle eines Schadens und damit die hinterlegte Sicherheit eventuell ausgeschüttet werden kann, muss der Vermieter My Home In innerhalb von 24 Stunden nach Auszug des Mieters telefonisch oder per Email kontaktieren. Die Frist beginnt ab der in der Unterkunftsbeschreibung angegebenen Abreisezeit und den spezifischen Reservierungsbedingungen. Ist keine Abreisezeit vermerkt, gilt die Standardreferenzuhrzeit 12 Uhr. 

5.9 Erfolgte Reservierungs- & Mietanfrage: Jeder Vermieter sollte innerhalb von maximal 3 Tagen auf eine Informationsanfrage und innerhalb von maximal 36 Stunden auf eine Reservierungsanfrage antworten. Nach Ablauf dieser Fristen, wird die Anfrage als ungültig eingestuft und eine Unverfügbarkeits- oder Ablehnungsnachricht automatisch an den Fragenden versandt. Antwortet ein Vermieter auf eine Reservierungsanfrage mit dem Hinweis, dass seine Unterkunft verfügbar ist, und akzeptiert und bestätigt dieser Vermieter anschließend die Reservierung eines Mieters mittels einer der Seiten von My Home In, gilt ein Mietvertrag auf der Basis der Reservierungsbedingungen, der spezifischen Beschreibungsgegenstände und des vom Vermieter für das Wohnobjekt angegebenen Mietpreises als abgeschlossen. My Home In übermittelt anschließend die detaillierten Kontaktdaten des jeweils anderen an den Vermieter sowie den Mieter. Es obliegt dem Vermieter sowie dem Mieter, die Seite weiterhin als Plattform für die Gesamtheit Ihres Austauschs und vor allem im Falle einer Stornierung zu nutzen. Jeder Vermieter trägt die volle Verantwortung für die Einhaltung der akzeptierten Reservierung und die Bereitstellung der auf der jeweiligen Seite von My Home In erfassten Immobilie für den Mieter entsprechend der festgelegten und mit dem Mieter vereinbarten Modalitäten, Bedingungen, Vorschriften und Beschränkungen. Der Besitzer (oder sein Repräsentant) bekennt und stimmt zu, verantwortlich für seine Handlungen und Versäumnisse und für die Handlungen und Versäumnisse aller Personen zu sein, welche in seiner Ferienunterkunft wohnen bzw. sich aufhalten. Im Falle, dass der Vermieter dieser Pflicht nicht nachkommt, werden die Stornierungsbedingungen des Vermieters, so wie sie im Artikel 5.3 der Reservierungsbedingungen erläutert sind, angewandt. Der Vermieter ist zudem einzig und allein verantwortlich für die Einhaltung der Gesetze, Vorschriften und Regelungen, vor allem im Bereich des Steuer- und Umsatzsteuerrechts, entsprechend dem Land, in welchem sich das gemietete Wohnobjekt befindet. My Home In ist auf diesem Gebiet nicht beratend tätig. 

5.10 Bezahlung der Unterkunftsmiete: Die Gesellschaft My Home In handelt als Vollmachtnehmer des Vermieters für die Einnahme der Unterkunftsmiete. Die Gesellschaft My Home In kann bei Zahlungsausfall in Verbindung mit einer betrügerischen Nutzung einer Kreditkarte oder deren Ungültigkeit nicht zur Verantwortung gezogen werden. Hat der Vermieter die Reservierungsanfrage des Mieters bestätigt, wird die Kreditkarte des Mieters in einem oder in zwei Schritten belastet. Das Geld wird von der Gesellschaft My Home In auf einem für diesen Zweck eingerichteten Konto aufbewahrt. Dieses Geld wird mit einer Frist von zwei bis vier Werktagen nach Ankunft des Mieters in der Unterkunft an den Vermieter überwiesen, abzüglich der von My Home In erhobenen Servicegebühren, zu deren Abzug vom bezahlten Mietbetrag Vermieter und Mieter My Home In durch die Annahme der gegenwärtigen Geschäftsbedingungen berechtigt haben. Ein Werktag bedeutet einen Tag, an dem die französischen Banken geöffnet sind. Die Überweisung des Geldes kann ausgesetzt werden, wenn der Mieter My Home In innerhalb von maximal 24 Stunden nach seiner Ankunft in der Unterkunft darüber informiert, dass das Objekt nicht seiner Beschreibung entspricht oder dass es ein anderes bestimmtes Problem aufweist. Als Ankunftszeit in der Unterkunft für die Berechnung dieser Frist gilt die in den für das gemietete Domizil spezifischen Bedingungen aufgeführte Uhrzeit oder standardmäßig 24 Stunden. My Home In behält sich das Recht vor, den Vermieter in Raten zu bezahlen, sobald der Mietvertrag 21 Tage überschreitet. Gesetzt den Fall, dass der Vermieter die Reservierung nicht einhält, verliert er logischerweise sein Recht auf den Erhalt der Unterkunftsmiete, und My Home In behält das eingesammelte Geld ein, um es dem Mieter entsprechend den in den Reservierungsbedingungen dargelegten Modalitäten zurückzuzahlen. 

5.11 Stornierung einer Reservierung: 

(a) Seitens eines Mieters: Mieter können ihre Reservierung jederzeit stornieren. Es gelten die Stornierungsbedingungen, die der Vermieter ausgewählt hat und welche in den Reservierungsbedingungen erläutert werden. Ändert ein Vermieter seine Stornierungsbedingungen, gelten dennoch diejenigen, welche am Tage des Mietvertragsabschlusses in Kraft waren. 

(b) Seitens eines Vermieters: Ein Vermieter ist vermeintlich von einer Reservierungsstornierungshandlung ausgeschlossen. Zwingen ihn im Ausnahmefall die Umstände zu diesem Schritt, wird er gebeten, sich an die Gesellschaft My Home In zu wenden und sich auf den Artikel 5.3. der Reservierungsbedingungen zu beziehen, welcher die Haftung des Vermieters behandelt. 

(c) Die Gesellschaft My Home In behält sich das Recht vor, eine Reservierung zu jeder Zeit aus Sicherheits- oder Schutzgründen gegen Betrug stornieren zu können. Dies geschieht generell in den Fällen, in welchen unser Betrugserkennungsverfahren einen Störfall bei der benutzten Kreditkarte feststellt. In diesen Fällen ist die vom Vermieter ausgewählte Stornierungsmaßnahme nicht zur Anwendung befähigt und es findet keine Überweisung im Rahmen der Reservierungsstornierung statt. 

5.12 Kommentare und Empfehlungen: My Home In ist eine interaktive Seite, auf welcher jeder seiner Mitglieder die Gemeinschaft durch seine Kommentare bereichert. Infolgedessen haben Mieter, welche eine Unterkunft von einem Vermieter gemietet haben, die Möglichkeit, einen Kommentar über diese abzugeben. Der Vermieter kann den Kommentar nicht entfernen lassen, er kann hingegen darauf antworten, sei der Kommentar positiv oder negativ. Wir sind mit Umsicht darauf bedacht, dass unsere Seite eine gemeinschaftliche, höfliche und sachdienliche Austauschplattform ist und bleibt. Aus diesem Grund löschen wir alle Arten von Kommentaren, welche persönliche Angriffe und Beschimpfungen enthalten bzw. von der hier behandelbaren Thematik abweichen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie der Gegenstand eines nicht zu unserem Grundsatz passenden Kommentars sind, bitten wir Sie, uns diesen zwecks Korrektur zu melden. 


6. Spezifische Geschäftsbedingungen für Mieter 

6.1 Neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, beschrieben unter Punkt 1., 2., 3. und 4. werden die spezifisch den Mieter betreffenden Geschäftsbedingungen in den Reservierungsbedingungen erläutert. Jeder Mieter sollte sich mit diesen bekannt machen und insbesondere auf die folgenden Punkte achten: 

(a) Beschreibung der gemieteten Unterkunft und der maximalen Aufnahmekapazität 

(b) Mietpreisinbegriffene und nicht inbegriffene Dienstleistungen 

(c) Bezahlungmodalitäten der Miete  

(d) Auf die gemietete Unterkunft anwendbare Stornierungsbedingungen 

(e) Kautionsmodalitäten bezüglich der gemieteten Unterkunft  

(f) Ankunfts- und Abfahrtszeiten 

(g) Servicegebühren My Home In: Ein Mieter, der eine Reservierung über eine der My Home In-Seiten vornimmt, findet in seinem Nutzerbereich in der Rubrik "Meine Reservierungen" die Zusammenfassung der der Miete zugrunde liegenden Bedingungen. 

6.2 Reservierungsänderung: Dem Mieter wird empfohlen, im Falle eines Reservierungsänderungswunsches den Vermieter der über die My Home In-Seite gemietete Unterkunft zu kontaktieren. Einigen sich Mieter und Vermieter über die Änderung eines Reservierungsvertrags (Daten, Preis etc.) und findet jedoch diese Änderung direkt zwischen den beiden Parteien statt, kann der Mieter seine von My Home In gewährleisteten Absicherungsbedingungen wie beispielsweise die Bezahlung des Vermieters nach seiner Ankunft nicht geltend machen. 

6.3 Reservierungsstornierung: Im Falle einer Reservierungsstornierung seitens des Mieters gelten die zuvor vom Vermieter ausgewählten und vom Mieter angenommenen Stornierungsbedingungen. 

6.4 Kommentare und Empfehlungen: Indem der Mieter die gegenwärtigen Bedingungen annimmt, akzeptiert er, dass der Vermieter ebenfalls Kommentare auf seinem Nutzerkonto veröffentlichen kann, um andere Vermieter an seinen Erfahrungen teilhaben zu lassen. Wir achten sehr darauf, dass Beleidigungen oder unhöfliche Äußerungen unserer Seite fernbleiben und löschen diese wenn nötig. 


7. Garantieausschluss 

7.1 Für die auf den Seiten von My Home In aufgeführten Inhalte wird bezüglich ihrer Richtigkeit weder eine Garantie noch eine Gewähr abgegeben noch eine Aussage gemacht. Die Gesellschaft My Home In schließt aus: 

(a) Jede/s aus einer gesetzgebenden oder vorschriftsmäßigen Bestimmung abgeleitete/s Bedingung, Garantie oder anderes Engagement. 

(b) Jede vertragliche oder strafbare Haftung (vor allem im Falle von Nachlässigkeit) für direkten, indirekten oder bewirkten Schaden, den ein Nutzer von Internetseiten erleidet, deren Link die Seiten von My Home In enthalten. 

(c) Der Vermieter wird daran erinnert, dass die Wirksamkeit seiner Anzeige von der Qualität der vermieteten Unterkunft, der Beschreibung und der Geschäftsfähigkeit des Vermieters abhängt. Die Gesellschaft My Home In kann für mangelnde Mieteinnahmen, Einkommens-, Aktivitätsumsatz- , Vertrags- oder Klientelverluste, Rückgang von Wirtschaftplanungen oder Verlust vertraulicher Daten nicht zur Verantwortung gezogen werden. 

7.2 Auch wenn die gegenwärtigen Bedingungen von den Nutzern genaue und vollständige Angaben erfordern, kann die Gesellschaft My Home In die vermutliche Identität ihrer Nutzer nicht überprüfen. Jeder Nutzer erstellt in Eigenverantwortung die Identität der Person, die über eine der Seiten von My Home In kontaktiert und kontaktiert wird. Die Gesellschaft My Home In wehrt jede Verantwortung in Verbindung mit Schäden oder Nachteilen ab, welche durch den Austausch der Nutzer entstehen. 


8. Rechtsverzicht und Abfindung 

8.1 Indem Sie die Seiten und Dienstleistungen von My Home In nutzen, akzeptieren Sie, dass jeder gerichtliche Rechtsbehelf oder Haftungsersuch, welchen Sie versuchen, bezüglich Taten oder Versäumnissen seitens Nutzer oder Dritter geltend zu machen, auf einen Rechtsbehelf zu Lasten des oder der Nutzer oder der Dritten beschränkt ist und die Gesellschaft My Home In ausschließt. 

8.2 Sie schützen die Gesellschaft My Home In (sowie Ihre Führungskräfte, ihr Personal oder ihre eventuellen Filialen) gegen jeden Haftungsersuch, jeden Schaden, jede Gebühr, jeden Verlust, Widerruf, jedwede Kosten (einschließlich Anwalts- oder Beiratskosten), welche/n My Home In erfahren könnte aufgrund: 

(a) Eines Vergehens gegen das Recht auf geistigen Eigentum Dritter durch den von Ihnen verfassten Inhalt. 

(b) Jedes Schadens, jeder Gebühren, Verluste, jedes Widerrufs oder jeder Kosten, welche/n ein Nutzer durch den von Ihnen verfassten Inhalt oder durch eine von Ihnen auf der Seite angebotene oder reservierte Ferienunterkunft erleidet. 

(c) Eines Vergehens gegen Artikel 4 und 5 der gegenwärtigen Geschäftsbedingungen. 


9. Vertraulichkeit der Daten 

Wir achten sehr auf die Respektierung der Privatsphäre eines jeden Nutzers der Seiten von My Home In. Indem Sie die gegenwärtigen Geschäftsbedingungen annehmen, akzeptieren Sie ausdrücklich, der Gesellschaft My Home In sowie den anderen Nutzern der Seiten von My Home In, mit welchen Sie Mietverträge abschließen könnten, die Gesamtheit Ihrer persönlichen Angaben mitzuteilen. 


10. Kündigung

Im Falle einer Nichteinhaltung der gegenwärtigen Geschäftsbedingungen oder der Reservierungsbedingungen und vor allem im Falle eines Betrugs hat die Gesellschaft My Home In das Recht, nach eigenem Ermessen und ohne Haftungsansprüche seitens der Nutzer 

(a) einen Zugang zu ihren Dienstleistungen zu kündigen. 

(b) ein Nutzerkonto sowie alle auf dem Konto abgelegten Informationen und Dateien zu deaktivieren oder zu löschen. 

(c) den Zugang zu den vorgenannten Dateien oder Dienstleistungen zu verwehren. Die Gesellschaft My Home In behält sich das Recht vor, zu jedem Zeitpunkt und ohne Vorankündigung Ferienunterkunftsanzeigen zu löschen oder für die Nutzer unsichtbar zu schalten, die ihres Ermessens nach zweifelhaft sind, den gegenwärtigen Geschäftsbedingungen oder Reservierungsbedingungen nicht entsprechen oder einen Schaden für die Seite oder die Dienstleistungen verursachen. 


11. Übertragung

Jedem Nutzer bei My Home In ist untersagt, Teile seiner Rechte oder Verpflichtungen kraft der gegenwärtigen Gesellschaftsbedingungen ohne eine vorhergehende schriftliche Zusage seitens der Gesellschaft My Home In abzugeben. 


12. Gerichtliche Zuständigkeit

Wird eine Bestimmung oder ein Teil einer der Bestimmungen der gegenwärtigen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht oder einer fachkundigen Obrigkeit als nichtig, rechtsungültig oder unanwendbar verurteilt, wird die vorgenannte Bestimmung oder der Teil der vorgenannten Bestimmung annulliert, jedoch alle anderen Bestimmungen beibehalten, als hätte die vorgenannte Bestimmung oder der vorgenannte Bestimmungsteil niemals existiert. Die gegenwärtigen Geschäftsbedingungen sind vom französischen Gesetz geregelt.