Veranstaltungen Ile de Ré

Das Festival der Francofolies wurde 1985 auf Initative von Jean-Louis Foulquier ins Leben gerufen mit der Bestimmung, neue Künstler der französischen und französischsprachigen Musikszene vorzustellen. Seitdem findet es jedes Jahr in La Rochelle statt und zieht ein zahlreiches Publikum an.

Zögern Sie nicht, während Ihres Aufenthalts auf der Ile de Ré Ihren Platz für das Festival, welches  meistens zwischen der zweiten und dritten Juliwoche stattfindet, zu reservieren. Für diejenigen, die die Ile de Ré während ihres Ferienaufenthalts nicht zu verlassen wünschen, hat die Insel eigene Festivals und Veranstaltungen zu bieten. Das Bekannteste unter ihnen ist das Jazz au Phare-Festival (Jazz am Leuchtturm), welches im August stattfindet.

Zudem organisieren zahlreiche Bars und Restaurants, vor allem in Saint Martin de Ré, abendliche Feste den ganzen Sommer lang, bei welchen eine gemütliche Atmosphäre und Begegnungen Programm sind. La Baleine Bleue, das Bistrot du Marin in Saint Martin de Ré oder auch das Taxi Brousse in La Couarde sur mer sind Orte, an denen Sie herzlich empfangen werden.